smileperfect dental biohealth

   Mo - Fr 7:00 bis 20:00 Sa 8:00 bis 15:00
  +49 (0) 2381 970 970

Molecular dentistry

 

Screenshot 2015-07-09 11.23.57

 

Molecular dentistry bei smileperfect dental biohealth – Zahnheilkunde in neuer Dimension

So wie die Evolution sich der zur Verfügung stehenden Ressourcen bedient und sie zu etwas Neuem verbindet, beruhen die Innovationen der Molekularen Zahnheilkunde auf den Erfahrungen und dem Fachwissen von Biologen, Human- und Zahnmedizinern, Physikern und Ingenieuren. Gemeinsam mit Universitäten und renommierten Wissenschaftspartnern hat Dentognostics Schlüssel-Technologien auf Ebene der Zellen, Gene, Enzyme und Biopolymere entwickelt, patentiert und zugelassen. Das können wir unseren Patienten nicht vorenthalten:

Zu den wichtigsten Verfahren & Technologien der Molekularen Zahnheilkunde zählen die Gewebeabbau-Früherkennung auf Basis der aMMP-8-Bestimmung (PerioSafe/ImplantSafe), der biorepulsive kristalline Zahnschutz auf Grundlage von Self Assambled Monolayers (PerioShine/ImplantShield), die molekularbiologische Parodontitis-Leitkeimbestimmung mit RNA-Microarray (PerioBac) und die Ionen-basierte Mundpflege mit Depoteffekt (PerioSafe Care). In der Zahn- und Humanmedizin bieten die schnell und einfach zu handhabenden Tests, Verfahren und Produkte rasch Klarheit bei der Diagnosestellung und Risikoabschätzung sowie in der Primärprävention von Parodontitis / Periimplantitis und deren mögliche systemische Folgen.

Bioaktive Kristallflüssigkeit für den nachhaltigen, antiinflammatorischen und ästhetischen Schutz der Zähne

Wir reparieren auf natürliche Weise kleinste Mikrofehlstellen auf Schmelzprismen und freiliegendem Wurzeldentin und verleihen den Zähnen einen einzigartigen, nachhaltigen antiadhäsiven Oberflächenschutz. Die Anlagerung von neuer Plaque und Verfärbungen wird so für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten weitestgehend reduziert. Die natürliche Farbe der Zähne kehrt mit jeder Behandlung einen Schritt zurück und Sensibilitäten werden abgebaut.

Unterstützt langfristig Parodontitis und Periimplantitis Therapien

PerioShine hinterlässt auf allen Zahnoberflächen ein nachhaltiges antiplaque-Schutznetz. Es reduziert die Demineralisation des Dentins durch Säuren und besitzt einen antimikrobiellen Initialeffekt gegen verschiedene Bakterienstämme. Im Nachgang beinflusst die veränderte Oberfläche die adhäsiven Bindungskräfte von Bakterien, die auf einem derart veränderten Untergrund keinen Halt mehr finden können. Gleiches gilt für die meisten Verfärbungspotentiale wie Rotwein, Tabak etc.

Desensibilisiert empfindliche Zahnhälse und Läsionen

Durch die Verdichtung der Schmelzprismen und Abdichtung der Dentintubuli bei offenliegenden Zahnhälsen und sensiblen zervikalen Bereichen erreicht PerioShine eine sehr zuverlässige Desensibilisierung bereits nach der ersten Behandlung. PerioPrevention ist mehr als Prophylaxe.

 

Screenshot 2015-07-08 18.45.44

 

 

Screenshot 2015-07-13 12.42.58