smileperfect dental biohealth

   Mo - Fr 7:00 bis 20:00 Sa 8:00 bis 15:00
  +49 (0) 2381 970 970

Laser Parodontologie

Laser-Paradontologie-007

Zahnfleischentzündungen frühzeitig beseitigen – Parodontitis und Knochenabbau verhindern – Ihre Gesundheit ist es wert !

Etwa 60 Prozent der Deutschen sind von krankmachenden Keimen an Zähnen oder Implantaten betroffen. Aus der mit Zahnfleischbluten beginnenden Infektion entwickelt sich eine Parodontitis bzw. eine Entzündung an den Implantaten, eine Periimplantitis. Die Folgen sind gravierend. Denn durch eine Parodontitis gehen mehr Zähne verloren als durch Karies. Das stört nicht nur die Ästhetik, sondern kann auch gesundheitliche Folgen haben. Nachweislich ist das Risiko von Herzerkrankungen, Herzinfarkt und Schlaganfall bei Patienten mit einer Parodontitis erhöht.

Ursache für die tückische Infektionskrankheit sind Bakterien im Zahnbelag, die sich meist durch fehlerhafte Mundhygiene festsetzen. Manche Menschen haben auch eine angeborene Anfälligkeit für häufige Zahnfleischentzündungen oder sind durch Vorerkrankungen wie Diabetes mit einem höheren Infektionsrisiko belastet. Die ersten Anzeichen sind Zahnfleischbluten, Zahnfleischschwund und Mundgeruch.

Anstelle der üblichen professionellen Zahnreinigung führen wir daher eine parodontale Erhaltungstherapie durch. Damit werden wir der wahren Bedeutung dieser Behandlung gerecht. Da auch leichte Entzündungen des Zahnfleisches auf Dauer zu Parodontitis und damit Knochenabbau führen können, ist es sehr wichtig, rechtzeitig und regelmäßig eine PET durchzuführen.

Eine Parodontitis, die einmal Fuß gefasst hat, ist nur mit hohem Aufwand zu stoppen. Eine Parodontitis Behandlung können wir mit den Mitteln der modernen Zahnmedizin heute in aller Regel sehr sanft und ohne Chirurgie durchführen. Der sog. Biofilm, der die Bakterien enthält, wird auf schonende Art und Weise aus den Zahnfleischtaschen entfernt. Ihr Zahnfleisch erhält eine Tiefenreinigung. Mit kleinen Instrumenten werden die Zahnwurzeln gereinigt und geglättet, so dass eine glatte Oberfläche entsteht, auf der die Bakterien nicht gut haften können. Durch den zusätzlichen Einsatz unseres speziellen Parodontal-Lasers entfernen wir auch kleinste Bakterienreste in den Zahnfleischtaschen. So wird die Sicherheit der Therapie entscheidend erhöht.

Zur Frühdiagnostik setzen wir in unserer Praxis auf den aMMP8-Test, mit dem der Entzündungsstoff aMMP-8 gemessen wird. Dadurch können wir die Schwere und den Ort der Entzündung sicher und schmerzfrei bestimmen. Bereits in diesem Frühstadium des Entzündungsprozesses legen wir größten Wert auf eine gründliche Behandlung und Entfernung des Entzündungsherdes. Denn ohne zahnärztliche Hilfe entwickelt sich eine Zahnfleischentzündung fast immer zu einer Parodontitis. Die Folgen sind dann weitreichend. Das Zahnfleisch bildet sich immer weiter zurück, die Zähne werden zunächst locker und finden dann keinen Halt mehr im angegriffenen Kieferknochen. Schließlich droht der Verlust von Zähnen sowie von Implantaten.

Rechtzeitige Diagnostik und Vorsorge in unserem PerioPrevention-Center sorgt also nicht nur dafür, dass Sie Ihr strahlendes Lächeln behalten, sondern schützt auch vor Krankheiten. Wir möchten, dass Sie gesund bleiben!

tldcotw 001